IDM Südtirol - Alto Adige

Restart-Kampagne

IDM_DE_Restart_800x500

In der ersten akuten „Response Phase“ ging es vor allem darum, die Gäste transparent zur Situation in Südtirol zu informieren, sowie die Medien mit korrekten Informationen zu versorgen um mediale Falschmeldungen zu vermeiden. Zudem wurden Geschäftspartner und Reiseveranstalter kontinuierlich auf dem Laufenden hinsichtlich der aktuellen Situation gehalten.

In der folgenden „Perception Phase“ wird es darum gehen, mit Gästen und Südtirol-Fans in intensivem Kontakt zu bleiben und die Loyalität auf Kundenseite weiter zu stärken. Zeitgleich sollen unsere Gäste in dieser Phase auf die später folgende Kampagne vorbereitet werden. IDM wird für diese Phase gemeinsam mit lokalen Agenturen und weiteren Partnern eine Kommunikations-Toolbox bereitstellen.

Darauf folgt eine massive Imagekampagne vor allem in den Kernmärkten mit dem Ziel, die Sichtbarkeit und die Begehrlichkeit Südtirols mit hohem Mediendruck und empathischen Botschaften auf ein Höchstmaß zu steigern.

Gäste mit hohem Buchungsinteresse werden in der anschließenden „Consideration Phase“ weiter angesprochen um die Buchungsquoten auf hohem Niveau abzubilden.