IDM Südtirol - Alto Adige

Networking

Creative Industries Get together

Anmeldeschluss: abgelaufen Wann: 17.04.2018 18:00 Uhr Wo: NOI Techpark, Bozen Gamification and digital technologies for creative industries


Kann die „power of involvement“ bekannt aus dem Bereich der Computer - und Videospiele auch im Kontext der Kreativ - und Kulturindustrie angewendet werden? Wenn ja, wie?

Es diskutieren - Fabio Viola (engagement scientist, in der Liste der 10 weltbesten Gamification Designer, hat das vom archäologischen Nationalmuseum Neapel in Auftrag gegebene Videospiel “father and son” entwickelt und ist Autor des Sachbuches „L’arte del coinvolgimento“), Bruno Mandolesi (CEO und Art Director von Realer GmbH, ein Start-Up Unternehmen aus Bruneck, welches Anwendungen und emotionale Markenerlebnisse in den Bereichen Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality entwickelt), Sarah Greenwood (Head of Marketing, Museion) und Luca Melchionna (CEO von „Storie fatte a Macchina“, entwickelt den Chatbot Pierrot, einen dreisprachiger Roboter, der sich rund um die Uhr sich mit dem Publikum unterhält und über das Museum informiert). Das Panel wird von Marco Caresia (Associazione Italiana Formatori) moderiert.

Im Anschluss laden wir alle TeilnehmerInnen zum Aperitif ein!

Das Treffen wird im Rahmen des FESR DAVINCI Projekts in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Verband der Ausbilder - Delegation Trentino Alto Adige / Südtirol organisiert. Die Veranstaltung wird in italienischer Sprache durchgeführt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir erwarten dich im NOI!

Foto credits: Body check. Martin Kippenberger – Maria Lassnig, exhibition view, museion, 2018 © estate of Martin Kippenberger, galerie gisela capitain, Cologne. Foto: Museion.