IDM Südtirol - Alto Adige

Unternehmerreise

Kasan

Anmeldeschluss: 31.05.2019 Wann: 24.08.2019 - 28.08.2019 Wo: Kasan, Tatarstan (RU)
Mit einer Landesfläche von rund 68.000 km² und 3,8 Mio. Einwohnern zählt Tatarstan zu den reichsten und wirtschaftlich erfolgreichsten Republiken der Russischen Föderation. Vor allem die Produktivität traditioneller Wirtschaftszweige wie die Kfz-Industrie, die chemische und petrochemische Industrie und der Bergbau sind von bedeutendem Ausmaß, aber auch die Landwirtschaft, das Bauwesen, der Tourismus oder die Lebensmittelindustrie gewinnen an Bedeutung.

Weltbekannte Unternehmen wählten Tatarstan als Standort für Produktion, Forschung und Geschäftsbetrieb. Von dort aus bearbeiten sie den gesamten russischen Markt. Trotz aktuell großer Herausforderungen für Russlands Wirtschaft befindet sich die tatarische Wirtschaft auf einem stabilen Kurs mit soliden Wachstumszahlen. Mit dem Bau einer Hochgeschwindigkeitszugstrecke von Moskau in die tatarische Hauptstadt Kasan rücken die beiden Millionenmetropolen logistisch näher zusammen.

Russland ist dieses Jahr Gastgeber der Berufsweltmeisterschaften, die so genannten „WorldSkills“*. Im Rahmen dieser Veranstaltung organisieren IDM Südtirol und lvh.apa (Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister) eine Unternehmerreise nach Kasan. Mit Unterstützung der Agentur für Investitionsentwicklung der Republik Tatarstan werden Treffen mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft organisiert, sowie Einzelgespräche mit relevanten Geschäftspartnern bei denen über mögliche Kooperationsprojekte und Absatzchancen gesprochen wird.

Zielgruppe
Unternehmerinnen und Unternehmer, die Kontakte in Russland knüpfen möchten