IDM Südtirol - Alto Adige

Beratertage

Export Treffen – Schweiz

Anmeldeschluss: 14.11.2019 Wann: 19.11.2019 - 20.11.2019 Wo: Four Points by Sheraton, Bozen

19. November, 14:00 – 18:00 Uhr
20. November, 8:30 – 12:30 Uhr


Die Schweiz ist der drittgrößte Exportmarkt für Südtiroler Unternehmen und darum für diese besonders interessant. Vom Lebensmittel- bis zum Bausektor – die Zahl von Unternehmen, die in die Schweiz exportieren, steigt kontinuierlich. In gleichem Maße steigt auch der Bedarf bei Unternehmen nach gezielter Information und konkreten Antworten auf Fragen zu diesem Zielmarkt. In der Tat ist die Schweiz ein anspruchsvoller und beratungsintensiver Markt, den man gut kennen (lernen) muss. Zolldokumente, Mehrwertsteuer und die Entsendung von Mitarbeitern sind nur einige Themen, die beim Zielmarkt Schweiz eine zentrale Rolle spielen. IDM organisiert zwei Tage, die sich ganz dem Export in die Schweiz widmen und möchte damit Unternehmen unterstützen, die Beratung und Informationen benötigen beziehungsweise ihr Aktivitäten in diesem Markt intensivieren wollen.

Im Verlaufe der Veranstaltung finden parallel sechs Impulsvorträge und eine Messe mit 20 Beratungsständen statt. Hier können Sie mit verschiedenen Organisationen und Dienstleistern, schweizerischen Beratungsagenturen und Südtiroler Unternehmen sprechen und sich beraten lassen. Auf diese Weise erhalten Sie Informationen, können netzwerken und neue Kontakte knüpfen. Verpassen Sie also nicht diese Gelegenheit, den Schweizer Markt kennenzulernen und notieren Sie sich das Veranstaltungsdatum in Ihrem Kalender.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Mitarbeiter und Vertriebsverantwortliche, die sich zum Schweizer Markt informieren möchten, neue Kontakte und Anlaufstellen suchen und Vertriebsmöglichkeiten erkunden wollen.

Melden Sie sich hier an!


Beratung zu den Themen:
  • Entsendegesetz, Melde- und Arbeitsvorschriften
  • Schweizer Geschäftsgebaren
  • Marketing, Markteinstieg und Geschäftspartnersuche
  • Rechts- und Fiskalthemen
  • Online-Handel
  • Transport und Logistik
  • Exportförderung der Institutionen und Organisationen

Erfahrungsaustausch mit Best-Practice-Unternehmen aus den Bereichen:

  • Generalunternehmer Real Estate und Tourismus
  • Wein und Spezialitäten
  • Architektur
  • Bau und Einrichtung
  • Hotellerie
  • Maschinenbau
Beratungstände:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Veranstaltung steht allen Südtiroler Unternehmen offen, die in der Handelskammer Bozen eingetragen sind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Konferenzen finden in deutscher Sprache ohne Simultanübersetzung statt. Die Beratungsgespräche werden in deutscher und italienischer Sprache geführt.