IDM Südtirol - Alto Adige

Workshop

1. Forum Brandschutzsicherheit

Anmeldeschluss: abgelaufen Wann: 11.10.2019 Wo: Bozen
Die Planung des Brandschutzes erfordert die Zusammenarbeit von allen am Bau beteiligten – Auftraggebern, Unternehmen, Planern – und Nutzern. In der italienische Gesetzgebung hat sich ein Wandel zum leistungsorientierten Planungsansatz vollzogen. Dies eröffnet Chancen für den Einsatz neuer Produkte, Projekte und Lösungen, um Brandrisiko und Baukosten zu senken.
Die Veranstaltung konzentriert sich auf das Thema „Leistungsorientierter Planungsansatz“ und bietet daneben auch Gelegenheit, sich einen Überblick zu verschaffen, wie in Südtirol, wo traditionell auf Nachhaltigkeit und Innovation gesetzt wird, die Themen Energieeinsparung und Brandschutz – vor allem auch in öffentlichen Gebäuden – miteinander verknüpft werden.

Zielgruppe
Öffentliche und private Auftraggeber, Unternehmen, Fachleute und Einrichtungen, die im Bereich des Brandschutzes tätig sind.

Die Veranstaltung wird aus dem EFRE - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des FESR1060 Innoalptech-Projekts WP3 "Reduzierung des Brandrisikos in öffentlich zugänglichen Einrichtungen„ finanziert (CUP D33D16001310005).