IDM Südtirol - Alto Adige

Weiterbildung Export

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Auslandsgeschäft

Anmeldeschluss: abgelaufen Wann: 29.05.2018 09:00 - 12:30 Uhr Wo: WIFI, Bozen, Südtiroler Straße 60 Wie AGBs Ihren internationalen Geschäftserfolg beeinflussen
Zielgruppe
Unternehmer/innen, Verantwortliche aus den Bereichen Export, Verkauf und Verwaltung

Programm
Immer mehr Südtiroler Unternehmen weiten ihren Verkauf auch auf ausländische Märkte aus und sind im internationalen Handelsgeschäft tätig.

Die grenzüberschreitende Geschäftstätigkeit stellt Unternehmen vor die Aufgabe ihre nationale Vertragsdokumentation zu überprüfen. Es gilt zu klären, ob die lokalen Geschäftsbedingungen auch für den internationalen Markt gelten, dazu gehört auch die korrekte Formulierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. AGBs müssen so formuliert werden, dass sie einerseits im Ausland durchsetzbar sind und andererseits für beide Geschäftspartner akzeptabel sind.

In diesem Praxisseminar werden anhand von konkreten Beispielen die wichtigsten AGBs in deutscher, italienischer und englischer Sprache erläutert und praktische Fragen diskutiert.

Referent/in
Loredana Romolo, Rechtsanwältin, Master in International Business, Mitbegründerin von Legallab, Unternehmensberaterin spezialisiert auf Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Compliance und Datenschutz.

Marion Zelger, Juristin, Master of European Law and Letters, Mitbegründerin von Legallab, Rechts- und Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt nationales und internationales Vertrags- und Vertriebsrecht, Referentin, Autorin.

Sprache
Deutsch und Italienisch

Ihre Investition
€ 79,00 + MwSt.

Ihr Nutzen
  • Sie erfahren, worauf Sie bei der Gestaltung Ihrer AGBs bei internationalen Geschäften achten müssen.
  • Sie lernen typische Klauseln in deutscher, italienischer und englischer Sprache kennen
Die Weiterbildungsseminare zur Internationalisierung werden gemeinsam mit dem WIFI, Service für Weiterbildung und Personalentwicklung der Handelskammer, organisiert.