Ecosystem Health & Wellness

Aufgabe des Ecosystem Health & Wellness ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der genannten Branchen zu erhöhen um Marktführer im Alpenraum zu werden. Dies hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Begehrlichkeit des Lebensraums Südtirol und auf dessen Attraktivität als touristischer Standort.

Durch das Ecosystem werden Unternehmen vernetzt und in die Lage versetzt, Trends gewinnbringend und nachhaltig einzusetzen, um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu vermarkten.

Besonderer Wert wird auf die Nutzung lokaler, natürlicher Ressourcen und Wellness-Anwendungen (Kurbehandlungen) alpinen Ursprungs gelegt. Zum Ecosystem Health & Wellness zählen Unternehmen aus den Bereichen: Wellness, Fitness, Gesundheit, Beauty, Dienstleistungsunternehmen, Hersteller von Naturprodukten, Geräten, Medizintechnologien.
 
Das „European Secretariat for Cluster Analysis“ (ESCA) berät Manager von Wirtschaftsdienstleistern, Clusterorganisationen, Förderprogrammträger und politische Entscheidungsträger. Die ESCA-Experten haben eine Methodik zum Benchmarken von Clustern und Clusterorganisationen entwickelt, die europaweit als führend anerkannt ist. Mitte Dezember 2016 haben die Ecosystems von IDM die Auszeichnung „Silver Label“ erhalten.