IDM Südtirol - Alto Adige

Leiter/-in für die Einheit Agrar

Themenübergreifende Aufgaben:
  • Aufbau und Leitung der neuen „Agrar“-Einheit von IDM Südtirol mit den Schwerpunkten Product Marketing, Trade Marketing, Sales und EU-Projekte 
  • Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ausrichtung zur synergetischen Förderung der Südtiroler Qualitätsprodukte (Milch, Speck, Apfel, Wein, usw) unter der Südtirol Marke
  • Networking und Management von Stakeholdern des Agrarsektors und des Lebensmittelhandels
  • Budgetverantwortung und Planung der notwendigen Finanzressourcen
  • Planen des Personalbedarfs, Führen und Weiterentwickeln von Mitarbeitern und von Teams laut Führungsrichtlinien
  • Know-how-Vermittlung und Pflege eines integrierten Marketingansatzes
  • Kenntnis der Produktkategorien, Trends und Entwicklungen im LEH
  • Definition, Implementierung und Controlling der Strategie und Jahrespläne unter Berücksichtigung der betriebsinternen und sektorspezifischen Ziele 
  • Bestimmung, Vereinbarung und Auswertung von KPI’s
  • Abwicklung, Controlling & Reporting von EU-Projekten
  • Professionalität in der Führung und im Engagement von Cross-Agrar-Projekten
  • Entwicklung von sektorspezifischen integrierten Marketingprogrammen unter Berücksichtigung der Consumer- und/oder TM-Aktivitäten und der notwendigen Maßnahmen bei EU-Projekten
Product Marketing:
  • Engagement für die Marken Südtirol und für die Südtiroler Qualitätsprodukte im Rahmen des zu verantwortenden Sektors
  • Kenntnis der sektorspezifischen Marktdynamik und wettbewerbsgerechten Instrumente
  • Ziel- und zeitgerechtes Briefing der zu involvierenden internen und externen Servicestellen (Content, Media, Digital)
Trade Marketing:
  • Know-how der Handelslandschaft und Dynamik in den Zielmärkten der Qualitätsprodukte Südtirol
  • Kompetenz in der Anwendung von datenbasierten TM-Tools
  • Entwicklung und Pflege einer TM-Toolbox
EU-Projekte:
  • Know-how über die Abwicklung und das Controlling von EU-Projekten
  • Abgleich mit den integrierten sektorspezifischen Marketingprogrammen
Sales:
  • Entwicklung von Sales- und Marketing-Maßnahmen
  • LEH Stakeholder Management und Vernetzung
Zugangsbedingungen:
  • Hochschulabschluss. Abschluss in Management, Business Studies oder verwandten Studiengängen von Vorteil
  • Mind. 8-Jährige Berufserfahrung im Lebensmittelsektor oder Handel
  • Erfahrung in Führung von Teams (mind. 10 Personen)
Ihre Kompetenzen:
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch, Italienisch und Englisch
  • Erfahrung im B2B und B2C Marketing mit FMCG (idealerweise Handel/LEH)
  • Know-how über sektorspezifische Marktdynamiken, Chancen und Herausforderungen
  • Know-how über Abwicklung, Controlling & Reporting von EU-Projekten
  • Grundlegende Führungskompetenz, hohe soziale Kompetenz, Resilienz
  • Strategisches Denken und gute Organisationsfähigkeit
  • Autonome und zielorientierte Arbeitsweise
Rahmenbedingungen:
  • Die Stelle ist baldmöglichst mit Arbeitssitz in Bozen zu besetzen. Einsendeschluss für Bewerbungen ist 06.09.2019, 12.00 Uhr.