Fachtagung

Südtiroler Food Innovation Conference

02.11.2021 - 02.11.2021
08:15 - 17:00
Sarntal
Anmeldeschluss: 28.10.2021

Consumer Trends, Plant-Based Eating, Food Waste und Plastic Alternatives – das sind die Themen der Food Innovation Conference von IDM Südtirol, die am 2. November 2021 stattfindet. Nutzen Sie die Gelegenheit, Einblicke in die Zukunft der Branche zu erhalten und mit Unternehmen Ihrer Branche zu netzwerken. Internationale Referenten liefern spannende Inputs für Ihr Unternehmen - denn Innovation beginnt im Kopf.

Südtirol zählt zu den begehrtesten Lebensräumen in Europa und steht für gesunde und hochwertige Lebensmittel. Daher eröffnen Megatrends wie Gesundheit, Neo-Ökologie und Regionalität große Entwicklungsmöglichkeiten für lokale Unternehmen.

Die Food Innovation Conference bietet Ihnen einen Überblick zu Marktentwicklungen der Branche. Wichtige soziale Veränderungen nach Corona zeigt der Trendausblick. Weil beim Thema "Nachhaltigkeit" die Uhr bereits auf Viertel nach zwölf steht, gehen wir der Frage nach, wie die Food-Branche Südtirols nachhaltiger werden kann. Beantwortet werden außerdem die Fragen, was wir von Impact Brands lernen können und wie Unternehmen zu Regenerative Leaders werden. Lokale Praxisbeispiele runden die Veranstaltung ab und zeigen auf, wie Südtirols Unternehmen Megatrends erfolgreich für sich nutzen können.

Kulinarische Genüsse aus fermentierten Spezialitäten sind ein weiteres Highlight des Events.

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus der Lebensmittelbranche und der Südtiroler Gastronomie.

Kosten der Teilnahme
146,40 Euro (inkl. Mwst.)

 

Im Anschluss an die Food Innovation Conference startet am Veranstaltungsort ein Retreat von LaFuGa. Dabei handelt es sich um eine private Initiative,  welche sich zum Ziel gesetzt hat, die Food Gastronomie zu revolutionieren: Das „LaFuGa-Retreat“.

LaFuga steht für Laboratory for Future Gastronomy und richtet sich an alle, die sich ernsthaft mit der Zukunft von Nahrungsmitteln auseinandersetzen möchten. Kulinarische Aspekte kommen nämlich bei der wissenschaftlich geprägten Diskussion zur Veränderung der Lebensmittelproduktion oft zu kurz. Nur wenn neue, gesunde Lebensmittel gut schmecken, werden sie sich langfristig durchsetzen und positiv zur Veränderung der Ernährungsgewohnheiten beitragen. Dies nur eines von vielen Themen des Events.

Das Retreat findet vom 3. bis 6. November statt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Arianna Piazzi

Food & Wellness Innovation

Mitarbeiter

Mitarbeiter filtern