IDM Südtirol - Alto Adige

Startup Club South Tyrol

Erfahrungsaustausch der Start-upper

Beim Networking-Event des Startup-Club South Tyrol trafen Start-upper und Unternehmer aufeinander und konnten in lockerer Atmosphäre Ideen und Erfahrungen austauschen. Im Fokus standen die Chancen und Herausforderungen für Start-upper und die Erkenntnis: Scheitern ist ein wichtiger Baustein, wenn es darum geht, eigene Projekte zu verbessern und erfolgreich weiterzuentwickeln. Davon erzählte auch Christoph Egger, Gründer und CEO von Gloryfy Unbreakable. Gegründet als Start-up hat sich sein Nordtiroler Unternehmen, das bruchfeste Brillen herstellt, hervorragend entwickelt. Egger sprach über Erfolge und Misserfolge seiner Unternehmer-Karriere und gab Südtirols Start-uppern wichtige Impulse.
Nach seinem Vortrag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich gegenseitig vorzustellen und sich das Wort – in Form eines würfelförmigen Mikrofons – im wahrsten Sinne zuzuwerfen.