IDM Südtirol - Alto Adige

Export

Das Messejahr von IDM

Mit dem Auftritt auf der Messe „L’Artigiano in Fiera“, die vom 1.–9. Dezember in Mailand stattfindet, schließt IDM Südtirol das Messejahr 2018 ab. 33 Messeauftritte in acht Ländern hat der Bereich Go International von IDM 2018 für Südtirols Unternehmen organisiert, die sich am Gemeinschaftsstand „Companies from Südtirol“ einbuchen konnten. 343 Aussteller waren insgesamt mit dabei und präsentierten ihre Produkte bzw. Dienstleistungen in der ganzen Welt. Schwerpunkt waren dabei Initiativen in Deutschland und Österreich: Zwei Märkte, die laut einer Umfrage des WIFO – Instituts für Wirtschaftskammer der Handelskammer Bozen – genau jene sind, welche Südtirols Unternehmen am meisten interessieren. Organisiert wurden Auftritte auf Fachmessen bestimmter Sektoren, wie etwa des Lebensmittelbereichs, der Bauwirtschaft oder der Hotellerie, die in Südtirol traditionell sehr stark sind, aber auch auf Publikumsmessen. Diese sind vor allem für Handwerksbetriebe attraktiv, die ihre Produkte einem breiten Publikum zeigen möchten. „L‘Artigiano in Fiera“ in Mailand ist mit ihren mehr als eineinhalb Millionen Besuchern ein gutes Beispiel dafür. Dort bieten noch bis 9. Dezember 34 Südtiroler Handwerksunternehmen am IDM-Gemeinschaftsstand ihre typischen Produkte an.
Aber auch viele mittlere und große Betriebe aus Südtirol nutzen jedes Jahr die Gelegenheit, sich als „Company from Südtirol“ an den Messeständen von IDM zu präsentieren und so unter Südtiroler Flagge neue Märkte zu erobern – nicht nur in Europa, sondern auf der ganzen Welt. Tatsächlich stellten sich die Südtiroler Unternehmen, die IDM 2018 begleitete, auch auf weiter entfernten Märkten mit interessantem Potenzial vor, wie etwa in Hong Kong oder Dubai.

Auch für 2019 hat IDM bereits zahlreiche Initiativen geplant, um die Präsenz Südtiroler Unternehmen auf den internationalen Märkten zu erhöhen. 43 Messen stehen auf der Agenda, davon sechs neue: die Messen Trendset in München, Internorga in Hamburg, Ligna in Hannover, NRA Show in Chicago, Fafga in Innsbruck und Holz in Basel.