IDM Südtirol - Alto Adige

Tourismusmarketing

Die Broschüre “Touristische Zahlen und Fakten 2018” ist da!

Die Tourismuszahlen des Jahres 2018 liegen vor und sie sind – aus wirtschaftlicher Sicht – überaus erfreulich. So verzeichnete Südtirol 33,3 Millionen Übernachtungen, also ein Plus von 2,7% im Vergleich zum Vorjahr. Die Bruttoauslastung ist leicht gestiegen und gehört mit durchschnittlich 40,5% mit Abstand zu den höchsten im Alpenraum.

Das höchste Wachstum im Fünf-Jahres-Vergleich gab es bei Übernachtungen von Gästen aus dem Vereinigten Königreich, nämlich 35,4%. Im Wintertourismus halten die Gäste aus Polen mit durchschnittlich 6,1 Nächten Aufenthaltsdauer den Rekord, während im Sommer die Gäste aus Belgien mit fünf Nächten das Ranking anführen.

Der Anteil der Gäste, die nicht aus dem deutsch- und italienischsprachigen Raum stammen, liegt bei 12,1%.

Blättern Sie die Brochure gleich online durch oder bestellen Sie ein gedrucktes Exemplar per E-Mail unter corporate@idm-suedtirol.com