IDM Südtirol - Alto Adige

Innovation

„Bauen mit Holz“ – Die zweite Auflage der Tagung steht vor der Tür

Die Verwendung von Holz im Bauwesen erfüllt hohe ökologische Anforderungen. Mittlerweile ermöglichen innovative Technologien mehrgeschossige Gebäude in Holzbauweise. Holzkonstruktionen stellen jedoch hohe Anforderungen an Planung und Ausführung. Aus diesem Grund ist die 2. Auflage der Tagung „Bauen mit Holz“ dieser Art von Gebäuden gewidmet: Experten aus der Branche informieren über die Umsetzung von Holzbauten, vom Entwurf bis zur Fertigstellung. Am 20. September haben Architekten, Ingenieure und Südtiroler Unternehmen die Möglichkeit, sich die Neuheiten der Branche aus der Nähe anzusehen. Die Tagung findet im Rahmen der Südtiroler Holzbautage statt, zu deren Abschluss eine Podiumsdiskussion stattfindet.

Die Veranstaltung wird von der Kammer der Architekten in Zusammenarbeit mit der Architekturstiftung Südtirol und ProRamus, einem Partner von IDM, organisiert. Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung.

Was ist ProRamus?
ProRamus ist ein Projekt, das 2017 aus einer gemeinsamen Idee der Autonomen Provinz Bozen, IDM, Südtiroler Bauernbund, Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister, Unternehmerverband Südtirol und Südtiroler Energieverband heraus entstanden ist. Es ist eine gemeinsame Initiative der Südtiroler Organisationen des Wald- und Forstsektors, mit dem Ziel, den Stellenwert der Südtiroler Wälder und der Produkte der Holzbranche in Südtirol aufzuwerten. Außerdem sollen die Vorteile von Holz als Baumaterial für die Baubranche hervorgehoben werden.