IDM Südtirol - Alto Adige

Tourismusmarketing

Leitlinien für die Produktion visueller Südtirol-Materialien

Bilder sind ein fundamentales Element für die Bewerbung einer Tourimusdestination. Für IDM sind sie die Seele der Dachmarke und bestimmen die Art und Weise, in der Südtirol wahrgenommen wird.

Die Dachmarke Südtirol gibt es seit 2004. Vergangenes Jahr hat IDM an der strategischen Weiterentwicklung seiner Inhalte gearbeitet und seit diesem Jahr existiert das neue Bildkonzept.

Durch die Arbeit von IDM entstand in den letzten Monaten ein genauer und detaillierter Leitfaden zum Bildstil Südtirols. Fotografen, Videomaker und andere Kreativschaffende, die visuellen Materialien für Südtirol produzieren, haben ab sofort ein praktisches Handbuch mit vielen Tipps und Hinweisen. Ziel ist es, facettenreiche visuelle Materialien von höchster Qualität mit hoher Wiedererkennbarkeit zu produzieren. Bei Fotoshootings oder Panoramaaufnahmen soll außerdem auf richtige Tonalität oder die Kleidung abgebildeter Personen geachtet werden. Es werden auch Hinweise zur Bildbearbeitung und zur Wichtigkeit der Lizenz CC0 für das Tourismusmarketing gegeben.
IDM organisierte zwei Workshops im September, um die neuen Leitlinien den interessierten Berufsgruppen zu präsentieren.