IDM Südtirol - Alto Adige

Sales Marketing

Neue Kanäle für eine Erweiterung des Tourismus in Südtirol

Den Beherbergungsbetrieben und Tourismusakteuren beim Neustart unter die Arme greifen: Mit diesen Vorsätzen haben wir einen digitalen B2B-Workshop organisiert, der am 7. und 8. Juli stattgefunden hat.

Teilgenommen haben 54 Reiseunternehmer und Reisebüros aus 18 Ländern, darunter Unternehmen aus den wichtigsten Märkten Südtirols, nämlich Deutschland, der Schweiz und Österreich, aber auch aus den neuen europäischen Märkten, wie Polen, Russland, Schweden oder Spanien und aus Übersee, wie USA und Kanada. Im Verlauf des Workshops konnten die Teilnehmer 72 Beherbergungsbetriebe, Tourismusorganisationen, Incoming-Agenturen und Touristikdienstleister aus Südtirol kennen lernen. In den virtuellen Treffen auf individueller Basis bestand auch die Möglichkeit zum Austausch über eine zukünftige Zusammenarbeit.

Ziel der Veranstaltung war es, die teilnehmenden Tour Operator dazu zu motivieren, Südtirol und die angebotenen Dienstleistungen in ihr Angebot aufzunehmen und somit neue Geschäftsmöglichkeiten für die Südtiroler Anbieter zu eröffnen.