IDM Südtirol - Alto Adige

Tourismusmarketing

Südtirol im Fernsehen

02.03.2021

Südtirol war Protagonist der Fernsehsendung „Eden – Un pianeta da salvare“, die am Samstag, 27. Februar auf LA7 ausgestrahlt wurde.
Der Beitrag, der im August 2020 in Südtirol gedreht wurde, beginnt im Vinschgau. Hier werden der Ortlergletscher und Flora und Fauna des Stilfserjoch-Nationalparks vorgestellt. Es folgen die eindrucksvolle Plima-Schlucht im Martelltal und ein Ausflug zu den Wasserfällen von Partschins. Letzter Halt Ist schließlich die Stadt Bozen, als gelungenes Modell einer Green City.

IDM lieferte Inhalte für das Projekt und organisierte die Drehtage und die Reise der Crew durch Südtirol. Dabei wurde besonders viel Wert auf die Einbeziehung verschiedener lokaler Partner, wie Tourismusverbände und dem Nationalpark Stilfser Joch gelegt.

„Eden“ ist eine Fernsehsendung mit starkem ökologischem Einschlag und großer Vorliebe für Themen aus dem Bereich „Green“. Erzählt werden Geschichten aus dem Spannungsfeld „Mensch-Natur“. Moderatorin Licia Coló spricht über Klimawandel, Umweltverschmutzung und alles andere, was mit dem Thema Natur zusammenhängt – also Innovation, Tradition, Gastronomie und Sport.

Wenn Sie die Folge verpasst haben, können Sie sie unter diesem Link ansehen.