IDM Südtirol - Alto Adige

Film Fund & Commission

„Lovely Boy“ bei den Autorentagen der Filmfestspiele von Venedig

08.09.2021

Mit dem Film „Lovely Boy“ von Francesco Lettieri ist auch ein Stück Südtirol bei den Filmfestspielen in Venedig vertreten. Der Film wird am Freitag, 10. September, im Rahmen der Autorentage (Giornate degli Autori) aufgeführt.
Das Projekt wurde vom IDM Film Fund & Commission finanziell unterstützt und größtenteils in Klausen und Umgebung gedreht. Viele Südtiroler Unternehmen waren in die Dreharbeiten involviert. „Lovely Boy“ ist eine Produktion von Indigo Film in Koproduktion mit Vision Distribution.

Inhalt
Nic, alias Lovely Boy, ist der aufsteigende Stern der römischen Trap-Szene. Mit Tattoos und Talent bildet er zusammen mit seinem Freund Borneo das Duo XXG, das sich auf der Straße des Erfolgs befindet. Nic gerät in eine Spirale der Selbstzerstörung und wird von Ereignissen mitgerissen, die ihn an den Rand des Abgrunds bringen: Er kann nur weit weg von all dem Lärm mit sich selbst ins Reine kommen. In einem alten Hotel in den Dolomiten, das heute Menschen beherbergt, die wie er im Drogensumpf zu versinken drohen, wird er versuchen, sich selbst wiederzufinden und die große Einsamkeit zu teilen, die er in sich trägt.