IDM Südtirol - Alto Adige

Trade Marketing Food

Im Rahmen der Werbeprogramme für die Produktsektoren, die IDM betreut – Apfel, Speck, Milch, Wein und Produkte mit dem Qualitätszeichen Südtirol –, führt der Bereich Trade Marketing Food verschiedene Aktivitäten im Lebensmitteleinzelhandel durch.
Ziel der Trade-Marketing-Aktionen ist es, den Bekanntheitsgrad der Südtiroler Produkte auszubauen und deren Image und Absatz nachhaltig zu fördern.

Bei Handelspartnern im In- und Ausland führen wir neben produktspezifischen Aktionen vermehrt Gemeinschaftsauftritte am Point of Sale (POS) unter dem Dach „Südtirol“ durch.

Produktübergreifende Südtirol-Aktionen generieren beim Handelspartner Absatzsteigerung und Kundenbindung. Im Lebensmitteleinzelhandel setzt IDM neben den Kernbotschaften Herkunft, Qualität und Nachhaltigkeit verstärkt auf Genuss und das „Lebensgefühl Südtirol“. In der Kommunikation führen wir Themen der touristischen Destination und der Produktwelten Südtirols systematisch zusammen.

Auch im B2B-Bereich, also für den Lebensmittelhandel, setzt der Bereich Trade Marketing Food spezifische Marketingaktionen um:
  • Wir initiieren, organisieren und führen Verkaufsförderungsaktionen am POS durch
  • Wir betreiben Networking mit Handelspartnern, um Geschäftsbeziehungen zu stärken und Trade-Marketing-Projekte zu entwickeln
  • Wir veranstalten Schulungen und Workshops für Marktleiter, Abteilungsleiter und Fachpersonal und stellen dafür Schulungsunterlagen bereit
  • Wir organisieren Messen und B2B-Events
  • Wir bieten für die Handelspartner Schulungsreisen nach Südtirol
  • Wir setzen Werbemaßnahmen um (Print, Radio, TV und Online-Kanäle der Handelspartner) und produzieren Werbematerialien für den POS