IDM Südtirol - Alto Adige

Märkte & Zielgruppen

Das Urlaubsland Südtirol soll zur „Top of Mind“-Destination in den Alpen werden – nicht nur für Gäste in den Kernmärkten Deutschland, Italien, Österreich und Schweiz, sondern auch in den Niederlanden, in Belgien, Großbritannien, Tschechien, Polen, Frankreich und Russland. Auch das Erschließen weiterer Märkte gehört zu den Aufgaben von IDM Südtirol.

Positionierung

Südtirol präsentiert sich als eine der begehrenswertesten Destinationen Europas. Dank seiner außergewöhnlichen Landschaften, mit seinem reichen Angebot an landwirtschaftlichen Produkten und als Lebensraum von Menschen dreier Sprachgruppen ist Südtirol eine Destination mit Markencharakter: Wer Südtirol besucht, wird um bleibende Erfahrungen reicher. Südtirol bietet ein einmaliges Lebensgefühl, geprägt vom Besten aus zwei Welten: der alpinen und der südlichen Lebensart.

Dies entspricht dem Markenversprechen der Dachmarke: „Südtirol ist die kontrastreiche Symbiose aus alpin und mediterran, Spontaneität und Verlässlichkeit, Natur und Kultur“.

Zielgruppen

Südtirol spricht Zielgruppen an, die sowohl hinsichtlich ihrer Werte als auch bezüglich ihrer Ausgabemöglichkeiten und -bereitschaft zur Destination passen und genügend Wertschöpfung bringen. Es handelt sich dabei um reiseaffine Menschen, die vorwiegend in urbanen Gebieten leben.

Als Zielgruppe für Urlaub, regionale Produkte oder Standortmarketing spricht Südtirol die sogenannten NANOs© an: Menschen, die an Natur, Aktivität, Nachhaltigkeit und Originalität ein lebhaftes Interesse haben. Diese Urlauber schätzen Erlebnisse in der Natur, begeistern sich für eine schöne Landschaft und betreiben vielfältige Outdoor-Aktivitäten. NANOs© sind in jeder Hinsicht aktive Menschen: egal, ob es um Reisen, Naturerlebnisse, Sport, Essen und Trinken, Kultur oder Entspannung geht – sie lernen gerne neue Dinge und möchten Sinnstiftendes erleben.

Umweltthemen sind für NANOs© zentral. Nachhaltigkeit, also der respektvolle Umgang mit Ressourcen, ist für sie in allen Lebensbereichen selbstverständlich. Wertigkeit und Qualität sind ihnen wichtig, sie sind auch bereit, mehr dafür zu bezahlen. Großen Wert legen NANOs© auf gesunde Ernährung. Aber sie sind nicht nur beim Essen und Trinken Genussmenschen, sondern in allen Bereichen: Sie interessieren sich etwa für Genusswandern und Slow Travel.  Originalität oder Authentizität verstehen NANOs© auch als Antwort auf die zunehmende Globalisierung und Vereinheitlichung von Produkten. Sie interessieren sich für Alltagskultur, Geschichten und Menschen einer Destination.