IDM Südtirol - Alto Adige

MICE Südtirol

„Meet Südtirol“ – unter diesem Motto präsentiert IDM die Destination Südtirol ab 2019 als sogenannte MICE-Region, sowohl in den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien als auch auf verschiedenen internationalen Märkten. „MICE“ steht für die englischen Begriffe Meetings (Tagungen), Incentives (von Unternehmen organisierte Belohnungsreisen für Mitarbeiter), Conventions (Kongresse) und Exhibitions (Ausstellungen), bezeichnet also den lukrativen Markt des Geschäftstourismus bzw. der Tagungsindustrie. Größtes Potenzial besteht dabei in der Incentive-Branche.

Vom Nischenmarkt MICE profitieren nicht nur Betriebe aus dem Hotel- und Gastgewerbe, sondern auch angrenzende Sektoren: Eventorganisatoren, Veranstaltungshallen, historische Gebäude mit Tagungsmöglichkeiten, Catering- und Transportunternehmen. Dadurch kann Südtirols Tourismus die Nebensaisonen stärken und neue Kundensegmente ansprechen: Unternehmen, Organisationen, Ämter und Verbände, die Tagungen oder Reisen für ihre Mitarbeiter organisieren.

Für MICE Planer werden hilfreiche Informationen auf www.suedtirol.info/mice gelistet.