IDM Südtirol - Alto Adige

Nationalpark Stilfserjoch

In Südtirol gibt es neben den sieben Naturparks auch einen Nationalpark: den Nationalpark Stilfserjoch. Er wurde mit der europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus ausgezeichnet, ist eines der größten Naturschutzgebiete Europas und erstreckt sich von Südtirol über das Trentino bis in die Lombardei. Unter der Leitung von IDM Südtirol in Kooperation mit zahlreichen Partnern wird seit 2018 das Programm „Touristische und landwirtschaftliche Entwicklung im Nationalpark Stilfserjoch“ umgesetzt. Dabei hat man sich zum Ziel gesetzt, den bis dato relativ unbekannten Nationalpark Stilfserjoch, bei der Südtiroler Bevölkerung, sowie in den Kernmärkten Deutschland, Italien, Österreich und Schweiz bei der Zielgruppe der NANOs© (Menschen, die an Natur, Aktivität, Nachhaltigkeit und Originalität ein lebhaftes Interesse haben) bekannter und begehrlicher zu machen. Ein weiteres Ziel umfasst die Förderung von qualitativ hochwertigen regionalen Produkten aus dem Nationalpark Stilfserjoch und die Ankurbelung von kleinen regionalen Kreisläufen in der Region.

Die langfristige Vision des Nationalparks und des Programms ist es, eine Modellregion für nachhaltiges Leben in den Alpen zu werden. Hierfür hat man einen Nachhaltigkeitspreis für besonders ökologische und sozial wirtschaftende touristische und landwirtschaftliche Betriebe ins Leben gerufen. Interessierte Betriebe können sich an nationalpark@idm-suedtirol.com wenden.