IDM Südtirol - Alto Adige

Handel & Dienstleistung

Für alle wirtschaftlichen Tätigkeiten gelten folgende Bestimmungen:
  • Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz und ein zwischenmenschlicher Abstand von mindestens einem Meter ist Pflicht.
  • Im Innenraum darf sich pro 10 Quadratmeter maximal 1 Person aufhalten.
  • Der Zugang zum Lokal erfolgt gestaffelt, bei Bedarf mit verlängerten Öffnungszeiten.
Märkte gelten als Handelstätigkeiten und werden in den jeweiligen Marktordnungen der Gemeinden geregelt.

Weitere einzuhaltende Maßnahmen sind in Anlage A des Landesgesetzes zur Wiederaufnahme der Tätigkeiten geregelt und können zusammengefasst in den entsprechenden Menüpunkten dieser Seite nachgelesen werden:
Ansprechperson für Handel und Dienstleistung:
Günter Sommia
hds
T +39 0471 310 506
gsommia@hds-bz.it
www.hds-bz.it

Stand: 13.05.2020