Ein durchdachtes Dach.

Die Dachmarke Südtirol stützt bestehende Marken, bündelt Kräfte und bewirkt einen wechselseitigen Imagetransfer.

Die Dachmarke lässt seit 2004 Qualitätsmarken und -produkte aus Südtirol unter einem gemeinsamen Dach auftreten. Sie bildet insbesondere zwischen Tourismus und Landwirtschaft Synergien: Südtirol als beliebter Urlaubsort verleiht den landwirtschaftlichen Qualitätsprodukten aus der Region eine emotionale Ebene. Umgekehrt sind die Produkte selbst authentische Botschafter für die Destination Südtirol.

Am Puls der Zeit

Das Markensystem erfuhr zehn Jahre nach der Einführung eine erste Anpassung. Südtirol hat sich weiterentwickelt und neue Kompetenzen erlangt, insbesondere in den Bereichen der Nachhaltigkeit und der alpinen und regionalen Produkte. Daher bildet seit 2015 das sogenannte Identitätsmodell die Basis für die Markenkommunikation und Produktentwicklung, welches die Markenpyramide ersetzt.  

Um die Weiterentwicklung auch visuell abzubilden, wurde der Südtirol Marke 2017 ein Facelift verpasst. Ebenso wurde das Corporate Design der Dachmarke Südtirol vereinfacht und optimiert, um das Markensystem fit für das digitale Zeitalter zu machen.

Eine Marke als Wegweiser

Von der Destination zum Lebensraum

Markenstilistik
Drittanwender und Merchandising
Brandkampagne „Begegnungen“
Südtirol Live Experience
Mediaportal
Mitarbeiter

Mitarbeiter filtern