Neue Wege einschlagen.

Eine Umsatzsteigerung kann durch die Erschließung neuer Zielgruppen und -märkte erzielt werden.

Welcher Markt ist der Richtige für unser Produkt oder unsere Lösung? Welcher Vertriebskanal eignet sich am besten? Wie kombinieren wir traditionelle mit digitalen Vertriebsmöglichkeiten? Sobald die Geschäftstätigkeit über die Landesgrenzen hinausgeht, stellen sich Fragen, auf denen es professionelle Antworten gibt. IDM berät Unternehmen, um gewinnbringende Maßnahmen zu identifizieren, strategische Pläne zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen. Dabei bauen wir auf ein breites Expertennetzwerk im Ausland auf.

Johanna Magdalena Reinel

Head International

Unsere Services

Digital Health-Check Scan

Ihr digitaler Reifegrad

Der Digital Health-Check ist eine erste Analyse, wie das Unternehmen digitale Kanäle für den Vertrieb nutzt. Er enthält kurz-, lang- und mittelfristige Empfehlungen und schlägt mögliche Interventionsprojekte vor.

Vertriebs-, Export- & Digital Sales Strategien

Erfolgreich verkaufen und exportieren

Experten oder Vertriebsprofis mit langjähriger Berufserfahrung unterstützen Unternehmen bei der Festlegung möglicher Vertriebs- und Exportstrategien. Mehrmonatige Strategie-Coachings verhelfen zudem zu mehr Erfolg im (internationalen) Vertrieb durch Online-Kanäle.

Marktentwicklungsprojekte

Die passenden Vertriebspartner finden

Im Rahmen von einem Marktentwicklungsprojekt werden Importeure, Handelsvertreter und Großhändler vermittelt. Anhand einer genauen Definition des Anforderungsprofils des idealen Vertriebspartners wird eine Marktbearbeitungsstrategie inklusive Zielgruppenanalyse und Zielgruppenidentifikation entwickelt. In einem zweiten Moment werden individuelle Gespräche mit den ausgewählten Gesprächspartnern durchgeführt.

Markttrends

Gewappnet für Auslandsgeschäfte

Durch Informationsveranstaltungen und Workshops zu ausgewählten Märkten und Exportthemen erhalten Unternehmen einen Einblick in die wirtschaftliche Entwicklung neuer Märkte sowie Informationen zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten der Exportabwicklungen.

Vertriebskooperationen

Gemeinsam mehr Schlagkraft

Eine Vertriebskooperation besteht aus mindestens sechs Südtiroler Unternehmen, die in der Regel in der gleichen Branche tätig sind. Ziel ist die Unterstützung des Vertriebs beim Markteintritt und bei der regelmäßigen Bearbeitung des Zielmarktes. Dafür wird ein Kooperationsvertrag auf Basis von einem Jahr mit einem Handelsagenten abgeschlossen, der die jeweiligen Unternehmen für den definierten Zeitraum vertritt.

Rechtsberatungen

Sicher ist sicher

Je nach dem Bedarf des Unternehmens ermitteln wir einen passenden Rechtsexperten aus unserem Partnernetzwerk. Dieser analysiert bereits vorhandenen Verträge und Unterlagen und erstellt sichere Vertragsunterlagen, berät Sie zur Gründung einer Vertriebsniederlassung oder beantwortet Ihre individuellen Fragen rund um Recht und Export.

Triebfedern des Wachstums

Wir setzen ganzheitliche Innovationen in Gang

Opportunities
New Products
Neukundenakquise